X
#1

Kanimas

in Mythologie der Serie 29.09.2013 14:56
von Peter Hale | 1.450 Beiträge | 1584 Punkte

Kanimas

Kanimas sind keine Werwölfe, jedoch genau wie sie Formwandler. Bei Kanimas handelt es sich um eine Mutation aus Werwolfgenen, die ihre Transformation nicht vollständig abschließen können, bis ein in der Vergangenheit liegendes Problem gelöst wird.
Im Gegensatz zu Werwölfen sucht ein Kanima (in seiner Beta-Form) kein Rudel, sondern einen Meister.
Ein Kanima ist ungefähr so groß wie ein Mensch, hat grünliche Schuppen, einen langen Greifschwanz sowie Krallen, die ein Sekret absondern, das seine Opfer für mehrere Stunden paralysieren kann.
In seiner Alpha-Form soll er zudem über Flügel verfügen. Wenn der Meister eines Kanimas tot ist, so sucht er sich einen neunen.





"I'm a creature of habit"
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kira Yukimura
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 38 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 616 Themen und 8690 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 41 Benutzer (05.11.2013 12:41).

Besucht uns auch bei



Wer ist was? : Werwolf Beta; Kanima; Mensch; Druide/Darach; Kitsune; Flashback Young Characters; Werwolf Omega; Jäger; Banshee; Warriors: Onis/Berserkers; Werecoyote/Werjaguar; Probewoche; Werwolf Alpha;
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen